Archiv der Kategorie: Uncategorized

Presse und Sprache – Dem Volk auf das Maul sehen III

Zum Wort des Jahres 2017 hat die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) das Wort „Jamaika-Aus“ gekürt. Wir erinnern uns: „Es ist besser nicht zu regieren, als falsch zu regieren. Auf Wiedersehen“. Das Unwort des Jahres ist noch nicht ganz klar. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 3 Kommentare

Nachhaltigkeit in Ostrach

„Politik und Verwaltung müssen den Themen Klimaschutz, Armutsbekämpfung und bezahlbarer Wohnraum mehr Aufmerksamkeit schenken. Die Menschen in den Kommunen sind von diesen Faktoren direkt betroffen. … Wir in Deutschland müssen lernen, die Bürger in der Problemlösung vor Ort bewusst mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Ostrach leuchtet

Heller Schein in Ostrach im Advent? In Bad Saulgau und in Scheer schon, aber auf ganz andere Art. Scheer? Eine Gemeinde im Kreis Sigmaringen, wie Ostrach auch. Allerdings nur 2500 Einwohner, also nicht mal halb so groß wie Ostrach. Aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Wo geht sie hin, die Staatsgewalt?

Kein Wort über Ostrach, viel über die Staatsgewalt, einiges über SBB (?) „Und jetzt bin ich gespannt, wer mich die nächsten 4 Jahre repräsentieren wird, schließlich läuft meine Souveränität heute Abend noch aus“, so habe ich am Wahlsonntag, dem 24. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Gewerbegebiet mit Gesang

Und man siehet die im Lichte Die im Dunkeln sieht man nicht. (Bertolt Brecht, Die Moritat von Mackie Messer) Sie trafen sich im Dunkeln, sie trafen sich bei Schneetreiben und eisiger Kälte. Ein Wetter wie in Shakespeares Dramen, wo bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Informationen, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Kannitverstan oder wer ist eigentlich der unbekannte Handwerksbursche

„Der Mensch hat wohl täglich Gelegenheit, in Emmendingen und Gundelfingen (und auch in Ostrach) so gut als in Amsterdam Betrachtungen über den Unbestand aller irdischen Dinge anzustellen, wenn er will …“ Die Geschichte ist bekannt: Johann Peter Hebels „Kannitverstan“ aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Bundestagswahl 2017 – Gedanken am Wahltag

„Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt“ (Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Artikel 20 Absatz 2). Unstrukturierte Gedanken am Wahlsonntagnachmittag, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen