Archiv der Kategorie: Uncategorized

„MeinRats“ Rat zum Brexit – Brexit als neuer Exodus

Eigentlich lese ich sie ganz gerne, des Pfarrer Hubers Kolumne „MeinRat“. Aber diesmal ist Ostrachs katholischem Seelsorger in seinem Kommentar zum Brexit doch etwas die Fantasie durchgegangen. Er sei kein Politiker, meint der Herr Pfarrer, Theologe halt, und deshalb fällt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Bürgerbeteiligung in Ostrach unerwünscht?

Alle Jahre wieder gibt es sie, die Jahresendinterviews mit den Bürgermeistern. Diesmal hat die Schwäbische in der letzten Woche des alten Jahres an alle die gleichen Fragen gestellt. „Welche Schulnote würden Sie dem Jahr 2018 geben und warum?“, wurden die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Informationen, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Auch 2019 keine Veröffentlichung der Nitratwerte in Ostrach?

Da der Bürgermeister der Gemeinde Ostrach auf meine E-Mail vom 17. 10. 2018 nicht geantwortet hat und somit erneut ein „beredtes Zeugnis“ abgibt, was er unter Demokratie versteht, sah ich mich gezwungen, das Landratsamt als Rechtsaufsichtbehörde über den Sachverhalt zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Informationen, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Ostrach. Ein Wintermärchen

Ich kenne die Weise, ich kenne den Text, Ich kenn auch die Herren Verfasser … Der Verband der Verwaltungsbeamten in Baden – Württemberg (VdV) vertritt die Interessen der Studierenden, Beamten und Beschäftigten aller Verwaltungslaufbahnen, und das seit 120 Jahren. „Vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Chronik eines demokratischen Lehrstücks

Es geht in dieser Adventsbotschaft zum dritten Advent noch nicht um die gescheiterte Petition im Fall Hahnennest, es geht auch noch nicht um ein seltsames Interview und um ein noch viel seltsameres Porträt der Gemeinde Ostrach in der Verwaltungszeitung des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Jauchzet, frohlocket …

… und zwar in Überlingen und Pfullendorf, am Stephanstag und an Dreikönig. Bachs Weihnachtsoratorium wird aufgeführt vom Heinrich-Schütz-Vocalensemble und vom Heinrich-Schütz-Consort. Und eigentlich ist es doch egal, ob es da heißt Tönet, ihr Pauken! Erschallet, Trompeten! oder Jauchzet, frohlocket, auf, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Papst Franziskus‘ Adventsbotschaft

Jorge Mario Bergoglio, also Papst Franziskus, hat eine seltsame Adventsbotschaft in die Welt geschickt. In Sorge, nicht flagranti cura, aber immerhin in Sorge, meint er: „In unseren Gesellschaften scheint es gar, dass Homosexualität eine Mode ist…“. Und das findet er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen