Archiv der Kategorie: Glossen, Sprache, Verschiedenes

Presse und Sprache – Dem Volk auf das Maul sehen VII

Im Januar wurde die Handball-WM in Dänemark und Deutschland ausgetragen. Weltmeister sind die Dänen geworden. 31:22 gegen Norwegen im Finale. Und Deutschland? „Deutschland verpasst unter Tränen das Finale – doch es ist noch nicht aus“ (tz München, 26. 01. 2019). … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glossen, Sprache, Verschiedenes | Kommentar hinterlassen

Presse und Sprache – Dem Volk auf das Maul sehen VI

Musik wird oft nicht schön gefunden, weil sie stets mit Geräusch verbunden. Aber nicht dann, wenn 56 Musiker mit dem Ostracher Dirigenten Paul Maier sich in Topform präsentieren „und in einer auffallend positiv wirkenden Spiellaune“ (Schwäbische Zeitung, 04, 12. 2018). … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glossen, Sprache, Verschiedenes | Kommentar hinterlassen

Es geht um die Wurst …

…genauer um die Ostracher Schwarze-Vere-Wurst. Wenn der Mann vom Lande, also der Ostracher, in die Stadt fährt, z. B. nach Ravensburg, um das zu kaufen, was es in Ostrach nicht gibt, also fast alles, steht er wie vom Blitz getroffen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glossen, Sprache, Verschiedenes | Kommentar hinterlassen

Cherubinischer Staub – ein außergewöhnlicher Gedichtband von Christian Lehnert

„Dieses Buch verstört manche Leute“, meint der Autor, denn es gebe keine intellektuell-kognitiven Brücken. Hier habe ein Dichter der Gegenwart den Mut, auf dem Boden geistlicher Überlieferung erneut einen Einklang von Seele und Welt zu suchen, so die Rezension der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glossen, Sprache, Verschiedenes | Kommentar hinterlassen

Presse und Sprache – Dem Volk auf das Maul sehen V

In unregelmäßigen Abständen gibt es hier eine ganz spezielle Presseschau. In seinem Aufsatz Über die allmähliche Verfertigung der Gedanken beim Reden schreibt H. v. Kleist: „Der Franzose sagt, l’appétit vient en mangeant, und dieser Erfahrungssatz bleibt wahr, wenn man ihn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glossen, Sprache, Verschiedenes | Kommentar hinterlassen

Nachlese zur Fußball – WM 2018

Was verbindet Deutschland mit Ägypten, Marokko, Australien, Island, Costa Rica, Panama und Polen? Mit Ägypten? Klar. Die Ägyptologen der Uni Tübingen haben dort eine Mumienmaske entdeckt. Ein Sensationsfund. Mit Marokko? Marokko ist kein sicherer Herkunftsstaat. Deutschland schon, weil es ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glossen, Sprache, Verschiedenes | Kommentar hinterlassen

Der Schwarze Vere schlägt zu …

Und wie er zuschlägt, so, dass er uns einige stilistische Trümmer hinterlassen hat. Hagel und Kälte konnten aber der Theateraufführung nichts anhaben, meint die Rezensentin der Schwäbischen Zeitung: „Nach einem von Unwettern gebeutelten Auftakt ist Ewald Reichles historische Komödie Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glossen, Sprache, Verschiedenes | Kommentar hinterlassen