Baupilot oder Bruchpilot

Das eine Mal als Tragödie, das andere Mal als Farce würden sich die Ereignisse wiederholen. Nicht in Ostrach, Herr Marx, hier gibt es nur die Farce, die Posse, die Schmierenkomödie, wenn es z. B. um die Vermarktung von Gewerbegebieten geht. Das abgeschmackte Getue, das sich vor sieben Jahren, im Juni 2013, im Zusammenhang mit dem Gewerbegebiet Königsegg abspielte und sich  im September 2018 wiederholte, wiederholt sich jetzt erneut.

Existierte damals weder ein Flächennutzungsplan und schon gar kein Bebauungsplan für das Gewerbegebiet, war die Gemeinde so unverfroren, in einschlägigen Werbeblättern für ein Gewerbegebiet die Werbetrommel zu rühren, das es überhaupt noch nicht gab. Was interessiert uns die Baugesetzgebung, was interessiert uns ein rechtsstaatliches Verfahren! Was interessieren uns die Bürger! Unser Interesse gilt ausschließlich der Industrie und dem Gewerbe. Und deshalb bieten wir eine Baufläche an, die es noch gar nicht gibt.

Diese Schmierenkomödie wiederholt sich jetzt erneut. Seit geraumer Zeit wirbt ein Immobilienportal namens BAUPILOT für ein Gewerbegebiet in Ostrach, für das es weder einen Flächennutzungsplan noch einen Bebauungsplan gibt. Königsegg II wird in dem Immobilienportal angepriesen wie weiland Königsegg I in den einschlägigen Werbeblättchen. Auch ist Ostrachs Wirtschaftsförderung jedes Gewerbe recht, egal was. Investieren in Ostrach. Neue Betriebsansiedlungen werden von der Gemeinde vorbehaltlos unterstützt, kann man auf der Homepage der Gemeinde lesen. Ob’s brennt oder stinkt, Menschen gefährdet oder verletzt, Umwelt zerstört oder „kostbares Ackerland“ versiegelt wird – her damit!

Nun kann ein Immobilienportal ja nur die Flächen annoncieren, die dem Portal gemeldet werden. Und so wird also durch die Gemeindeverwaltung, hier wohl durch den Wirtschaftsförderer, der in dem Portal BAUPILOT als Ansprechpartner ausgewiesen wird, die gleiche abgeschmackte Posse wiederholt, die schon einmal ein Wirtschaftsförderer in Ostrach inszenierte: Wir preisen Gewerbefläche an, für die es keine rechtskräftige Grundlage gibt, keinen Flächennutzungsplan, keinen Bebauungsplan, keine Anhörung der Betroffenen. Und da die baurechtlichen Grundlagen überhaupt nicht existieren, entblödet sich das Portal BAUPILOT nicht, mangels Unterlagen den alten Bebauungsplan von Königsegg I ins Netz zu stellen.

BAUPILOT wirbt mit dem alten Bauplan von Königsegg I
Screenshot der Homepage von BAUPILOT vom 7.Feb. 2020

Legal, illegal, scheißegal! Ist diese alte Parole inzwischen die neue Devise in Ostrachs Rathaus?

Aber damit nicht genug! Kaum wurde Eschle II nach § 13b BauGb als Baufläche vom Gemeinderat verabschiedet, tauchte es auch schon im BAUPILOT als Baugebiet auf; die allgemeinen Vorschriften des Baugesetzbuches waren dabei noch nicht einmal in die Wege geleitet, ganz zu schweigen von einem rechtsverbindlichen Bebauungsplan.

„Die Gemeinde Ostrach will mit dem Programm „Baupilot“ künftig ihre Bauplätze besser vermarkten. Das hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen…. Interessenten könnten künftig auf das Portal verwiesen werden und dort rund um die Uhr umfangreiche Informationen über die Bauplätze abrufen und sogar online eine Reservierungsanfrage schicken. Die Gemeinde muss vorab allerdings alle Informationen einpflegen“(Schwäbische Zeitung, 15. 11. 2013). Screenshoot des Bildes vom 7. Feb. 2020

Aber liebe Baupiloten, wie wäre es denn damit als Vorabinformation:

Änderung des Bebauungsplans „Eschle II“ in Ostrach

Sie sind in guter Gesellschaft: Werden Sie zur innovativen Kommune und Teil von BAUPILOT! Mit diesem Webespruch lädt die Firma ihre potentiellen Kunden ein. Über eines lässt sich trefflich streiten: Über den guten Geschmack und über die gute Gesellschaft.

Wer mehr über BAUPILOT und Heinzler Investment wissen möchte, findet in Karin Burgers Blog SatireSenf höchst interessante Informationen.

Dieser Beitrag wurde unter Hintergründe, Informationen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hier können SIe Ihren Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.